Sklavenbewerbung – Mit Respekt zum Erfolg

 Sklavenbewerbung – Mit Respekt zum Erfolg

Auf der Suche nach einer festen und eigenen Domina, müssen Subs und zukünftige Sklaven schonmal die ein oder andere Hürde meistern. Hierzu gehört ohne Wenn und Aber auch die Sklavenbewerbung. Gute Herrinnen, die Zofen und Subs ausbilden oder als Sklaven halten sind sehr begehrt. Um aus der großen Anzahl an Interessenten den oder die Richtige herauszufinden, kann eine Bewerbung zum Sklaven ein guter Schritt sein.

Mit einer aussagekräftigen Bewerbung, die aus der Masse heraussticht, hat der zukünftige Sklave die Möglichkeit sich vorzustellen, seine Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse aufzuzeigen und kann beweisen, dass er würdig ist zu dienen.

Eine Bewerbung als Sklaven dient der zukünftigen Herrin bzw. zukünftigen Herren dazu sich ein erstes Bild über den Sklavenbewerber zu machen. Das Eigentum muss schließlich genau inspiziert werden.

Eine solche Bewerbung zum Leibeigenen kann folgendermaßen erfolgen:

Per Webcam mit persönlicher Ansprache

Per Email

Per SM Chat

Per Fetisch Telefon

 der direkte SM Chat kann genutzt werden um Bewerbungskontakt mit der Domina aufzunehmen.

Eingestellt als Sklave – Was passiert nach der Bewerbung

Deine Bewerbung zum Sklaven oder zur Sklavin hat gepunktet und du hast die Aufmerksamkeit deiner Wunschherrin? Dann ist es Zeit die Ausbildung zum Sklaven zu beginnen oder? Nicht ganz!
Denn die Bewerbung ist nur ein erster Schritt. Der persönliche Kontakt sei es über Webcam oder persönliche vor Ort steht an, Hier kannst du zeigen, dass du das perfekte Eigentum sein kannst, gelehrig und unterwürfig bist und der Herrin einen Nutzen sowie viel Freude bringst.

Ziel muss es immer sein eine lange und enge Bindung zu seinem Herren oder seiner Herrin aufzubauen und eine Sklavenbewerbung ist hierbei nur der Anfang, aber ein sehr wichtiger.

Sollte dies dein Ziel sein muss dir aber auch eines Klar sein,Tribut ist ein Eckpfeiler einer Dom/Sub Beziehung.Es gibt viel zu viele Fakes und Betrüger bei uns ist jede Herrin Geprüft.Natürlich wird auch bei erfolgreicher Bewerbung ein Fakecheck seitens der Herrin gemacht.

Das Forum folgt in den nächsten Wochen, die positive Bewerbung ist eure Eintrittskarte in das Forum.

Bewerbungen müssen alle an Lady Daniela gesendet werden!

Und diese haben folgendes zu enthalten:

Name:

Alter:

Wohnort:

Erfahrungen:

Art des Sklaven:Sissy, Cuckold, Leibeigener etc.

Wünsche und Ziele:

Deine erste Aufgabe ist es nun dich KOSTENLOS zu Registrieren und deine Bewerbung an Lady Daniela senden

 

 

  veröffentlicht am 19.09.2018

Kommentare

sockensau schrieb: vor 800 Tage
Ein wirklich toller Beitrag, einer wunderbaren Göttin! Vielen Dank, dass Sie mir diese Hilfe gegeben haben. So weiß eine dreckige Sissy-Hure wie ich nun wie man sich anständig bewirbt.
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.